top of page

Endspurt bis zu den Ferien

Da sind sie endlich, die letzten Tage bis zu den Sommerferien. Dieses Jahr gingen die letzten 4 wochen erschreckend schnell um, da bei uns einfach wahnsinnig viel zu tun war. Meine Ausbildungen, die Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung mit Lucy, die normalen täglichen Herausforderungen in der Familie und das koordinieren der Termine aller Familienmitglieder.


Jetzt sind es nur noch 4 Wochen und wir fahren endlich für 10 Tage campen.


10 Tage ohne Termine, ohne Haushalt, ohne Zeitdruck.


Ich freue mich total auf diese Zeit, auch wenn wir mittlerweile nur noch zu viert fahren, da unser Großer in dem Zeitraum arbeiten ist.


Kennt ihr auch das Gefühl, das man zu Hause irgendwie nie so richtig Urlaub macht? Ich fühle mich dann immer genötigt etwas im Haushalt oder am Haus zu machen und schaffe es nicht, einfach Mal Urlaub zu machen. Eigentlich ja total bescheuert. Da macht man es sich zu Hause so schön, aber Urlaub machen zu Hause klappt dann nicht.


Egal, die beiden Campingurlaube im Jahr laden meinen Akku wieder genug auf und daraus ziehen ich meine Energie.


Zeit nur für schöne Momente.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page